Deine Aufgaben beim Farm-Job

Farmarbeit

Im Rahmen dieses Aufenthalts kümmern sich die Teilnehmer um die Pflege und das Training der Pferde, dies, falls Kenntnisse bestehen. Falls nicht, kannst du dir den Umgang mit Pferden, wie auch reiten vor Ort aneignen. Du organisierst, planst und begleitest die Reittouren mit den Gästen zu den archäologischen Stätten und Tempeln der Vor-Inkazeit und betreust die Touristen. Falls du nicht mit Pferden arbeiten willst, gibt es viel andere Arbeit, wo du mit mitanpacken kannst. Neben den Pferden gibt es auch viele andere Tiere auf der Farm wie Hühner, Enten, Kühe, einen Ziegenbock, gerettete Strassenhunde- und Katzen. Du kannst auch bei der Arbeit auf den Feldern oder bei der Instandhaltung und Verschönerung der Farm mithelfen. Du kannst überall mit anpacken, wo du gebraucht wirst.

Kontakt

Arbeitszeiten

...

Die Freiwilligen arbeiten 5 Tage die Woche für ca. 5 Stunden und haben 2 Tage die Woche frei. Die freien Tage können sie nutzen um das Land zu erkunden. Die Farmbesitzer kennen viele Orte, die man besichtigen kann und geben gerne Auskunft und organisieren Touren oder Ausflüge.

Farm stay Programm in Peru

Farm-Job auf einer Pferderanch in Peru